Wärmepads im Einsatz

Etwa beim Skisport oder einer Schneeballschlacht mit den Kids, die eingepackt sind wie Michelin-Männchen und trotzdem frieren. Aber auch für passionierte Angler, wenn die Finger abfrieren und der Fisch noch immer nicht anbeißt. Oder für Wartende an der Haltestelle, am Weihnachtsmarkt, im Fußballstadion, beim Eisklettern und und und. Genau dafür sind die Wärmepads ein wahres Wunder. Mit den TerraTherm Wärmebegleitern gehören Eiszapfen-Füße und frostige Hände selbst bei extremster Kälte der Vergangenheit an.